Oktober 18, 2018

Woman-Power in der Fußballjugend

Junioren Artikel
Montag, 26. März
2018

Woman-Power in der Fußballjugend

Seit einiger Zeit wirkt in der „Männerdomäne Fußball“ neben den vielen ehrenamtlichen Trainern und Helfern der Sportvg ein weibliches Trio mit, das sich vor allem bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der Heimturniere intensiv engagiert.

Alle drei sind Vollblut-Spielermamas, und ihre Männer trainieren je eine Mannschaft in der Fußballjugend. Durch dieses „Familienengagement“ kommt es, wie es kommen muss: bei der Organisation von Heimturnieren der Fußballjugend ist nun auch gern weibliche Expertise gefragt. So helfen die Drei bei der Vorbereitung hinsichtlich des Einkaufs, der Diensteinteilung und dem Aufbau am Turniertag. An den Turniertagen sind sie verantwortlich für die Kasse und Ansprechpartner sowohl für die Gäste als auch die Eltern unserer Mannschaften.

„Qualifiziert“ für diese Aufgabe haben sich Sandra T. und Steffi als Organisatorinnen der 2009er und 2010er vor allem durch die mehrfach erfolgreiche Durchführung der Staffelspieltage ihrer Mannschaften, bei denen es jeweils einen Vormittag lang die Bewirtung für mehrere Mannschaften zu stemmen gilt. Dies ist jedoch nur ein kleiner Teil dessen, was eine Mannschaft am Laufen hält: Spielerlisten, Terminplanung, Turnieranmeldung, Kommunikation mit den Eltern etc.

Damit es in den Verschnaufpausen, also den spielfreien Zeiten, nicht langweilig wird, unterstützt Sandra T. – gemeinsam mit ihrem Mann Peter – die stellvertretende Jugendleitung bei den Turnieranmeldungen der Mannschaften unserer Jugendabteilung. Steffi hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Jugendleitung im Büro, v.a. beim Bearbeiten der Emails, zu unterstützen.

Und Sandra R.? Als Ehefrau des stellvertretenden Jugendleiters hat sie an sich schon alle Hände voll zu tun. Nicht nur die Turniere und das Passwesen – alle Themen der Jugendleitung verlangen Unterstützung. Wie heißt es so schön: „Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau!“

Wie gut, dass es in unserer Jugendabteilung gleich mindestens 3 von dieser Sorte gibt!
Woman-Power
v.l.n.r.: Sandra Toth, Sandra Ruf, Stephanie Hüttmann

 


Wappen FB