Juli 29, 2021

Sommerturniere 2018

Nach einem großartigen Turniertag beim 15. INTERNATINALEN sportshop anton CUP einen Tag zuvor, waren nun die anderen Jugenden an der Reihe ihr fußballerisches Können unter Beweis zu stellen.

Den Anfang machten die jüngsten Fußballer des Jahrgangs 2012/2013 unter der Leitung von Jörg Orschessek und Thorsten Hahn. Die Bambinis hatten einen tollen Auftritt. Dabei wurde der Jahrgang 2012 auch von einigen Kinder des neu gegründeten Jahrgangs 2013 unterstützt. Sie trippelten hervorragend den Ball über den Rasen und konnten einige Tore schießen. Die 2012er spielten stark und konnten einige Spiele gewinnen, auch gegen Teams des Jahrgangs 2011. Zum Schluss gab es für jeden Bambini-Fußballer eine schöne Medaille.

10465032 Sommerturniere 2018Zwischen den Bambini Spielen durften die kleinen Fußballer als Einlaufkids bei dem Aufstiegsspiel der A-Jugend dabei sein. Trotz Aufregung an der Hand der großen Fußballer auf den Rasen einzulaufen, meisterten die Bambinis das mit Bravour. Alles in allem ein gelungener Tag! Vielen Dank an unsere Gastmannschaft für ihre Teilnahme.

Mit seinem Trainer Ioannis Kirtzakis durfte am Sonntagnachmittag der Jahrgang 2011 ran an den Ball. Sie hatten nun die Möglichkeit zum ersten Mal Turnierluft eines F-Jugend-Turniers (4+1 Spieler statt 3 gegen 3) zu schnuppern. Zwei Mannschaften durften antreten. Team Rot spielte in der Gruppe A gegen Spvgg Cannstatt (0:5 verloren) und TSV Birkach (6:0 gewonnen). Die 4. Mannschaft in dieser Gruppe war leider zum turnier nicht angetreten, damit qualifizierte sich Team Rot für das Halbfinale.

Das Team Schwarz der Feuerbacher konnte seine Spiele in der Gruppe B ebenfalls erfolgreich bestreiten und wurde souverän Gruppenerster mit Siegen gegen Schmiden, Weilimdorf und Birkach. Im Halbfinale trafen sich beide Feuerbacher wieder, dabei konnte Team Schwarz den Sieg für sich entscheiden. In zwei spannenden Finalspielen konnte Team Schwarz den 2. Platz und Team Rot nach einem sehr spannenden 9-Meter-Schießen den 3. Platz belegen. Somit ein sehr gelungener Einstand in der F-Jugend Spielform.

Die Fußballer des Jahrgangs 2010 mit Trainer Martin Merz schickte ebenfalls zwei Mannschaften ins Rennen. Die 10465093 Sommerturniere 2018weißen konnten ihre Vorrundenspiele mit zwei knapp verlorenen und zwei souverän gewonnen Spielen beenden. Im kleinen Halbfinale standen sich beide Feuerbacher Teams (Weiß und Rot) gegenüber, wobei die Weißen das Spiel mit 2:1 für sich entschieden konnten. Im Spiel um Platz5 konnte sich der Gegner aus Rommelshausen den Platz sichern. Trotz allem hat die Mannschaft an diesem sommerlichen heißen Tag gut gespielt und für die Zukunft nicht zu unterschätzen.

Auch am Sonntagnachmittag konnte der Jahrgang 2009 der Trainer Peter Toth, Matthias Schulz und Emmanuel Moretton mit zwei Mannschaften beim Turnier antreten. Die Roten konnten sich mit einem Unterschied und weiteren gewonnen Spielen souverän ins Halbfinale kämpfen. Leider konnten Sie das Halbfinale und das kleine Finale nicht für sich entscheiden und belegten den 4. Platz. Die weißen Feuerbacher konnten ihre Stärken leider nicht ausspielen und den Zuschauern zeigen. Sie konnten sich leider nicht durch die Gruppenphase für das Halbfinale qualifizieren.

Am Sonntag durfte die Mannschaft um Ioannis Kirtzakis des Jahrgangs 2007 gleich nochmal ran. Sie hatte zum Leistungsvergleich geladen, da viele der von weit her angereisten Gäste in Feuerbach übernachtet hatten und natürlich das Fußballspielen im Vordergrund stand. Das Turnier vom Vortag hat der Mannschaft Auftrieb gegeben und sie war gar nicht wiederzuerkennen. Ungeschlagen gegen Mannschaften aus Lukavac, Großaspach, Freiberg und Reutlingen sowie Lisen und den Stuttgarter Kickers erreichten die Feuerbacher das Finale. In diesem wartete der Turniersieger vom Vortag: Tennis Borussia Berlin. Der sehr starke Gegner aus der Hauptstadt holte sich auch wieder souverän den Titel besten Mannschaft in seiner Altersklasse. Vor allem aber spielerisch konnte die E1 am Sonntag überzeugen.

10465158 Sommerturniere 2018Unter einem anderen Stern stand der Sonntag für die E2 beim Leistungsvergleich. Zwar setzte es hier teilweise deutliche Niederlagen, aber das Erlebnis gegen den doppelten Turniersieger Tennis Borussia Berlin, den traditionsreichen FC Aarau aus der Schweiz und nochmals gegen die Kickers zu spielen stand hier im Vordergrund. Die Kinder haben das angenommen und hatten im letzten Spiel gegen den SK Lisen aus unserer tschechische Partnerstadt Brünn noch genug Energie ein 1:1 zu erreichen. 20 Sekunden vor Schluss führte das Team noch 1:0 und kassierte quasi mit dem Schlusspfiff auf dramatische Weise noch den Ausgleich durch Lisen. Schade, zweimal um ein Haar unter „den Großen“ weitergekommen. Trotzdem Glücklich über „ihren“ anton CUP an beiden Turniertagen mit tollen Begegnungen!

Auch für diesen letzten Turniertag möchten wir allen Helfern danken, die es möglich gemacht haben, dass sich unsere vielen Gäste auf unseren Sportanlangen wohl gefühlt haben. Mit Vorfreude blicken wir wieder auf das kommende Jahr und freuen uns über viele Gastmannschaften, die ihr fußballerisches Können bei uns unter beweis stellen möchten.


Turnierunterlagen

Alle Informationen zu Ergebnissen und den Turnierverläufen gibt’s es ausführlich unter den jeweiligen Jahrgangsturnieren: Turnierbestimmungen  Lageplan

  • Sonntag, 01. Juni 2018 | G-Junioren (Jrg. 2012)
  1. Turnier: Turnierplan
  • Sonntag, 01. Juni 2018 | G-Junioren (Jrg. 2011)
  1. Turnier: Turnierplan
  • Sonntag, 01. Juni 2018 | F-Junioren (Jrg. 2010)
  1. TSV Berkheim
  2. TSV Mühlhausen
  3. FSV 08 Bissingen
  4. SV Vaihingen

Weitere Infos: Turnierplan

  • Sonntag, 01. Juni 2018 | F-Junioren (Jrg. 2009)
  1. FC Stuttgart-Cannstatt
  2. SV Vaihingen
  3. VfL Kirchheim
  4. Sportvg Feuerbach

Weitere Infos: Turnierplan

  • Sonntag, 01. Juli 2018 | D-Junioren (Jrg. 2006)
  1. FSV Waiblingen
  2. SSV Reutlingen
  3. VfR Aalen
  4. Sportvg Feuerbach

Weitere Infos: Turnierplan

  • Sonntag, 01. Juli 2018 | D-Junioren (Jrg. 2005)
  1. MTV Stuttgart
  2. SV Sillenbuch
  3. TSV Georgii Allianz Stuttgart
  4. Sportvg Feuerbach

Weitere Infos: Turnierplan

 


Wappen FB