Mai 26, 2022

Motto

„Kinder spielen für Kinder“ …

kinder-spielen-fuer-kinder… ist ein Motto, das wir vor einigen Jahren ins Leben gerufen haben, um bei unseren Turnieren für die Olgäle-Stiftung „Für das kranke Kind e.V.“ Spenden zu sammeln, die an die Krebskrankenstation des Olga-Hospitals übergeben werden! Ein Großteil der Startgelder wird an die Stiftung weiter gegeben. Darüber hinaus bitten wir die Trainer und die Eltern um eine Geldspende, die zu 100% unserer Spendeninitiative „Kinder spielen für Kinder“ zugute kommt.

Hier hoffen wir auch beim nächsten Turnier auf Eure so wichtige Unterstützung, um den kranken Kindern zumindest so gut als möglich finanziell helfen zu können. Nach dem Turnier werden unter den kleinen Patienten dieser Station T-Shirts verteilt, die alljährlich mit großer Begeisterung entgegengenommen werden.

Typischerweise wird am Turniertag eine Tombola veranstaltet, bei dem die Lose tolle Preise inkl. hochwertiger Sport- und Fanartikel versprechen. Die Einnahmen aus der Tombola kommen selbstverständlich allesamt der Spendeninitiative zu gute.

Fazit: „Besucht uns an diesen zwei Wochenenden im Rahmen des „INTERNATIONALER sportshop anton CUP“s und spendet für einen guten Zweck! Wir freuen uns über jeden Besuch und Spende!“

Vor Ort befindet sich eine Spendenkasse und eine Infotafel was mit den Spendengeldern passiert. Weitere Informationen über unsere Spendeninitiative finden Sie hier !

„Ein herausforderndes, aber erfolgreiches Jahr 2021“

Nach langer Pandemiepause spielten dieses Jahr endlich wieder U11- und U12-Kinder in einem hochklassig besetzten Fußballturnier während des seit nunmehr beinahe 20 Jahren stattfindenden „INTERNATIONALER sportshop anton cup“ im Juli 2021 auf dem weitläufigen Gelände der Sportvereinigung Feuerbach.
Unter dem Motto „Kinder spielen für Kinder“ verzichtet die Sportvg Feuerbach auf Startgelder und bittet die teilnehmenden Mannschaften, Eltern und Zuschauer um Spenden zugunsten der „olgäle stiftung – Für das kranke Kind e.V.“.

Dieses Jahr war es aufgrund der besonderen Lage bis zwei Wochen vor Turnierstart nicht klar, ob und in welcher Form das Ereignis stattfinden konnte. Die Sportvg bekam schließlich grünes Licht vom Verband und dem Gesundheitsamt der Stadt Stuttgart für ihr spezifisches Hygienekonzept und führte das Turnier erfolgreich durch. Das Schönste dabei waren die vielen glücklichen und begeisterten Kinder, die endlich wieder zusammen Fußball spielen konnten.

Trotz reduzierter Teilnehmerzahl und erschwerten Bedingungen konnte dennoch eine stattliche Summe an Spendengeldern gesammelt werden. Die Mannschaften spendeten insgesamt mehrere Hundert Euro, die Kris Dujmic, Inhaber des sportshop anton in Weilimdorf, großzügig auf 700€ aufrundete. Dieser Scheck wurde am 22. Oktober 2021 an Frau von Hülsen von der „olgäle stiftung“ zusammen mit mehreren T-Shirts des diesjährigen „anton cup“ übergeben.

Auch nächstes Jahr, in 2022, wird es zum 20jährigen Jubiläum einen „INTERNATIONALEN sportshop anton cup“ bei der Sportvereinigung Feuerbach geben. Namhafte Vereine haben bereits zugesagt, so dass das Teilnehmerfeld schon jetzt beinahe voll besetzt ist.

Die Sportvg Feuerbach möchte zusammen mit dem sportshop anton die langjährige Unterstützung des Kinderkrankenhauses „Olgäle“ nicht abreißen lassen und hofft auch im nächsten Jahr auf großzügige Spenden der Teilnehmer. Den Ruf von „Überzeugungstätern“, den wir uns im Olgäle „verdient“ haben, erhalten wir uns hoffentlich noch lange und machen gerne weiter – für die Kinder, für alle Kinder.


Wappen FB