Dezember 10, 2019

Vergangene Turniere/Archiv

Eines der größten Junioren Turniere in Süddeutschland!

Auf dem Gelände des Wilhelm-Braun-Sportparks ist es wieder einmal gelungen, die Fußballerherzen der Teilnehmer des “INTERNATIONALEN sportshop anton CUP” höher schlagen zu lassen. Sportler und Gäste der Veranstaltung hatten viel Spaß und Freunde an diesem jährlich stattfindenden Turnier.

Das Turnier wird alljährlich unter dem Motto “Kinder spielen für Kinder” ausgetragen und unterstützt damit unsere Spendeninitiative für die Olgäle-Stiftung “Für das kranke Kind e.V.”.

Wir haben für Sie alle Turniersieger der vergangenen Jahre mit Turnierplänen, Bildern und was sonst noch so dazu gehört zusammengestellt.

Für weitere Informationen über die einzelnen Rubriken finden Sie unter:logo_kinder-spielen-fuer-kinder

Motto   Turnierbeschreibung   Hauptrunde   Qualifikation   Sponsoren


 Tebe_2020
Historie des INTERNATIONALEN sportshop anton CUP‘ s

Jahr      Turniersieger          

2019 Tennis Borussia Berlin

2018     Tennis Borussia Berlin
2017     VfB Stuttgart
2016     DSC Arminia Bielefeld
2014     TSG 1899 Hoffenheim
2013     SV Stuttgarter Kickers
2012     SV Stuttgarter Kickers
2011     FV Löchgau
2010     SV Stuttgarter Kickers
2009     Sportvg Feuerbach
2008     Sportvg Feuerbach
2007     FSV (KFA) Waiblingen
2006     SSV Ulm 1846
2005     SV Waldhof Mannheim
2004     SSV Ulm 1846
2003     TSF Ditzingen


Ewige Teilnehmerliste und “Hall of Fame”

3x Sieger: SV Stuttgarter Kickers
2x Sieger: Tennis Borussia Berlin, SSV Ulm 1846, Sportvg Feuerbach
1x Sieger: VfB Stuttgart, TSG Hoffenheim, DSC Arminia Bielefeld, SV Waldhof Mannheim, FV Löchgau, FSV Waiblingen, TSF Ditzingen

Tennis_Borussia_Berlin_logo.svg SSV_Ulm_1846_Fussball.svg Stuttgarter_Kickers_Logo.svg Sportvg Arminia Bielefeld VFBStuttgart  Hoffenheim DitzingenLöchgau

134 verschiedene Vereine aus 13 verschiedenen Länden und 9 Bundesländern werden bis 2020 am INTERNATIONALEN sportshop anton CUP teilgenommen haben …

AUSTRIA

  • FAC Wien
  • FC Dornbirn
  • FC Wacker Innsbruck
  • First Vienna FC
  • Rivella SC Bregenz
  • SC Austria Lustenau
  • SV Horn

BELGIUM

  • Polyfoot Gent

BOSNIEN-HERZEGOVINA

  • Kolibri Bihac
  • Skola Fudbala “10” Lukavac
  • OFK Bihac

CROATIA

  • NK Marsonia Slavonski Brod
  • NK Naftas

CZECH REPUBLIC

  • FC MAS Taborsko
  • SK Lisen
  • Slavoj Ivsehrad

ENGLAND

  • Cambridge United FC
  • Luton Town FC

FRANCE

  • AS Strasbourg

GERMANY

Berlin
Tennis Borussia Berlin
BFC Dynamo

Nordrhein-Westfalen
Alemannia Aachen
DSC Arminia Bielefeld
MSV Duisburg
SC Fortuna Köln
SC Paderborn
Viktoria Köln
SG Wattenscheid 09

Rheinland-Pfalz/Saarland
1. FC Kaiserslautern
1. FSV Mainz 05
TuS Koblenz
VfR Wormatia 08 Worms
SV Elversberg

Thüringen
FC Carl Zeiss Jena
FC Rot-Weiß Erfurt

Sachsen-Anhalt
Hallescher FC

Sachsen
Chemnitzer FC
FSV Budissa Bautzen
FSV Zwickau
SG Dynamo Dresden

Hessen
FSV Frankfurt
FC Germania Enkheim
Kickers Offenbach
KSV Baunatal
RW Frankfurt
SV Wehen Wiesbaden
SV Darmstadt 98

Bayern
1. FC Nürnberg
FC Augsburg
FC Ingoldstadt 04
SpVgg Greuther Fürth
SpVgg Unterhaching
SSV Jahn Regensburg
FC Würzburger Kickers
1. FC Schweinfurt
1. FC Sonthofen
1. SC Feucht
Deutsch Technische Fußballschule
DJK München Ost
FC Eintracht Bamberg
FC Memmingen
FV Illertissen
SC Eintracht Freising
FSV Erlangen-Bruck
SC Eltersdorf
SC Fürstenfeldbruck
SG Nürnberg Fürth 1883
Spvgg 09 Ansbach
SV Olympiadorf Concordia
SV Planegg Krailing
TSV 1860 Rosenheim
TSV Neu-Ulm
Viktoria Aschaffenburg
Würzburger FV

Baden-Würtemberg
VfB Stuttgart
SC Freiburg
TSG 1899 Hoffenheim
SV Stuttgarter Kickers
Karlsruher SC
SSV Reutlingen
SSV Ulm 1846
SV Sandhausen
1. FC Heidenheim
SV Waldhof Mannheim
SG Sonnenhof Großaspach
1. CFR Pforzheim
1. FC Eislingen
FC Konstanz
FC Union Heilbronn
FC Villingen 08
FSV 08 Bissingen
FSV Waiblingen
FT 1844 Freiburg
FV Löchgau
FV Olympia Laupheim
FV Ravensburg
GSV Maichingen
MFC Phönix Mannheim
MTV Stuttgart
Neckarsulmer Sport-Union
Offenburger FV
SC Konstanz-Wollmatingen
SGM Leingarten
SGV Freiberg
SG Weilimdorf
Sportvg Feuerbach
Spvgg Cannstatt
Spvgg Durlach-Aue
SV Böblingen
SV Plüderhausen
SV Sillenbuch
SV Vaihingen
SV Zimmern
TSB Schwäbisch Gmünd
TSF Ditzingen
TSG Backnang
TSG Balingen
TSV Berkheim
TSV Musberg
Spvgg Gröningen-Satteldorf

HUNGARY

  • Budakeszi LA
  • FC Budapest

ITALY

  • Atalanta Bergamo
  • SSV Taufers

MONTENEGRO

  • FK SK Bubamara
  • SK Malesia

POLAND

  • KKS Astra Krotoszyn

SWITZERLAND

  • Grashoppers Club Zürich
  • FC 1879 St. Gallen
  • FC Aarau
  • FC Concordia Basel
  • FC Schaffhausen
  • FCS Munotplayers
  • FC Winterthur

 


Wappen FB