Januar 20, 2021

Frauen Spielbericht 30.10.2016

Frauen Bezirksliga
7. Spieltag: Sonntag, 30.10.2016 | 10:30 Uhr
SGM VFR Birkmannsweiler/SSV Steinach – Sportvg Feuerbach = 2:2 (1:1)

Nach dem Kantersieg nur eine Punkteteilung beim Schlusslicht

Nach dem 9:1 Kantersieg beim alten Rivalen SV Eintracht Stuttgart wollten die Fußballerinnen der Sportvg Feuerbach beim Schlusslicht SGM VFR Birkmannsweiler/SSV Steinach nachlegen, doch nach einer mäßigen Leistung reichte es nur zu einer 2:2 Punkteteilung. Die Ausfälle der beiden Angreiferinnen Greta Haaks und Frauke Müller konnte die Mannschaft von Trainergespann Kay Henne und Salvatore Barraco also nicht verkraften.

Zwar gingen die Gäste aus der Landeshauptstadt durch einen schönen Treffer von Dunja Tanaskovic in der 23. Minute mit 1:0 in Führung, aber Ruhe brachte dieser Treffer nicht ins Spiel der Talkrabben. Völlig überraschend fiel dann in der 39. Minute der Ausgleich, wobei die Abwehr nicht im Bilde war.

Für die zweite Halbzeit hatten sich die Frauen aus Feuerbach viel vorgenommen, doch schon drei Minuten nach Wiederbeginn folgte der nächste Aussetzer was der Tabellenletzte gnadenlos zur ersten Führung nützte. In der 52. Minute wurde Dunja Tanaskovic gut 25 Meter vor dem Tor rüde von den Beinen geholt. Die fällige Karte lies der Schiedsrichter zwar stecken, aber dafür traf Wedis Gregor per Freistoß in den rechten oberen Torwinkel. Die letzte halbe Stunde gehörte dann den Gästen. Ein weiterer Freistoß von Wedis Gregor verfehlte haarscharf das Ziel und einmal konnte die SGM gerade noch auf der Torlinie klären. Somit blieb es beim völlig unnötigen 2:2 Unentschieden.

Aufstellung: Wippig – Groß, Ziegler, Wasmer, Pollich – Häußlein,  Dürr, Schüssler, Uzunsoy – Gregor, Tanaskovic
Reservebank: Peter

Tore: 0:1 Tanaskovic (23 Min.), 1:1 SGM (36 Min.), 2:1 SGM (50 Min.), 2:2 Gregor (52 Min.)

 


Wappen FB