Juni 19, 2018

Frauen Spielbericht 29.10.2017

Frauen Regionenliga
7. Spieltag: Sonntag, 29.10.2017 | 11:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – TSVgg Plattenhardt = 1:1 (1:0)

Sportvg Fußballerinnen erkämpfen sich einen verdienten Punktgewinn

Nach vier Niederlagen in Folge erkämpften sich die Fußballerinnen der Sportvg Feuerbach gegen den ungeschlagenen Meisterschaftsfavoriten von den Fildern, beim 1:1 Unentschieden, einen verdienten Punktgewinn.

Der TSVgg Plattenhardt hatte zwar während der gesamten Spielzeit mehr Ballbesitz, doch die gut organisierte Abwehr mit einer starken Torspielerin Andrea Wippig lies den Gästen nur wenige Torchancen. Und gleich der erste Konter in der 15. Minute brachte die Führung. Greta Haaks erkämpfte sich den Ball, spielte auf Dunja Tanaskovic und Letztere netzte überlegt ein. Plattenhardt antwortete mit noch mehr Ballbesitz, aber spätestens am Sportvg Strafraum konnten die Gästestürmerinnen gestoppt werden.

Das gleiche Bild in der zweiten Halbzeit. Die Gäste drängten und die Einheimischen konterten immer wieder gefährlich. In der 73. Minute kamen die Gäste dann zu einem sehr umstrittenen Foulelfmeter. Lisa Schade lies sich dieses Geschenk nicht nehmen und traf zum Ausgleich, obwohl Keeperin Andrea Wippig die Ecke ahnte und mit den Fingerspitzen noch dran war. Die Sportvg konnte nach dem Ausgleich aber noch mal zulegen und hätte in der 85. Minute ebenfalls einen Foulelfmeter zugesprochen bekommen müssen. Wedis Gregor wurde auf Höhe des Elfmterpunkts beim Torschuss arg behindert, aber der Pfiff blieb aus. In der Nachspielzeit musste dann die Plattenhardter Torspielerin nach einem Schuss von Wedis Gregor zwei Mal zupacken um den möglichen Talkrabbensieg zu verhindern.

Aufstellung: Wipping – Wasmer, Ziegler, Lechler, Peter, Tzolaki – Cais, Häußlein, Tanaskovic – Haaks, Gregor
Reservebank: Hellinger, Lorenz, Groß

Tore: 1:0 Tanaskovic (15 Min.), 1:1 TSV (73 Min./FE)

 


Wappen FB