Oktober 27, 2021

Frauen Spielbericht 26.04.2015

Frauen Bezirksliga
13. Spieltag: Sonntag, 26.04.2015 | 11:00 Uhr
SSV Zuffenhausen – Sportvg Feuerbach 0:7 (0:6)

Klarer Talkrabbensieg im Lokalderby

Die Sportvg- Fußballerinnen haben das Nord-Derby beim SSV Zuffenhausen klar mit 7:0 für sich entschieden, aber es war kein gutes Spiel der Talkrabben. Das Schlusslicht aus Zuffenhausen trat mit nur 10 Spielerinnen an und Mitte der zweiten Halbzeit wurden sie verletzungsbedingt weiter dezimiert.

Im ersten Spielabschnitt zeigten die Gäste aus Feuerbach einige schöne Spielzüge wobei Franziska Fröhlich und Ricarda Schüssler spielerisch und mit vielen schönen Zuspielen überzeugten. Frauke Müller war es dann auch die vier Zuspiele gekonnt annahm und vier Mal erfolgreich war. Es waren Müllers Saisontreffer 16-19. Jenny Häußlein traf zum zwischenzeitlichen 2:0 nach Vorarbeit von Frauke Müller und Spielführerin Tharshi Sivayoganathan sorgte, mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter, für den 6:0 Halbzeitstand.

Die zweite Halbzeit ist dann schnell erzählt. Wenig Spielfluss bei den Gästen, wenig Torchancen und erst in der 86. Minute fiel der 7:0 Endstand. Frauke Müller flankte von der rechten Seite in den Fünfmeterraum und Jenny Groß traf per Kopfball.

Am kommenden Sonntag kommt der Tabellenerste SC Urbach in den Sportpark Feuerbach, dann muss sich die Truppe von Trainerin Elina Wilhelm erheblich steigern um den Kampf um Relegationsplatz zwei weiter offen zu gestalten.

Aufstellung: Sampanidou – Rose, Fröhlich, Lechler, Barthel – Sivayoganathan, Häußlein, Groß, Schüssler Lange – Müller
Reservebank: Haaks, Peter, Boer, Drexler, Barzdainis

Tore: 0:1 Müller (13 Min.), 0:2 Häußlein (17 Min.), 0:3 Müller (20 Min.), 0:4 Müller (26 Min.), 0:5 Müller (32 Min.), 0:6 Sivayoganathan (45 Min.), 0:7 Groß (83 Min.)

 


Wappen FB