Januar 25, 2021

Frauen Spielbericht 22.05.2016

Frauen Bezirksliga
17. Spieltag: Sonntag, 22.05.2016 | 10:30 Uhr
Sportvg Feuerbach – SV Eintracht Stuttgart = 7:0 (3:0)

Feuerbacher Torflut und Schützenhilfe aus Obertürkheim

Mit einer ganz starken Leistung gewannen die Fußballerinnen der Sportvg Feuerbach ihr letztes Heimspiel gegen den Tabellenfünften SV Eintracht Stuttgart. Nach dem 7:0 Kantersieg übernahm die Sportvg Feuerbach dank der Schützenhilfe des VFB Obertürkheim den zweiten Tabellenplatz, welcher zu den Aufstiegsspielen in die Regionenliga berechtigt (Obertürkheim III gewann beim Zweiten Bad Rietenau mit 3:0).

Schon in der zweiten Spielminute ging die Sportvg Feuerbach durch Ricarda Schüssler mit 1:0 in Führung und dieselbe Spielerin lies in der 17. Minute das 2:0 folgen. Den 3:0 Pausenstand markierte Wedis Gregor mit einem herrlichen Kopfball nach guter Vorarbeit von Desiree Schobert (41.Minute).

In der zweiten Halbzeit schalteten die Gastgeberinnen zunächst einige Gänge zurück und lies die Eintracht-Frauen etwas besser ins Spiel kommen. Klare Torchancen konnten sie aber nicht herausspielen. Die letzten 20 Spielminuten sahen die vielen Zuschauer dann eine wahre Torflut. 4:0 durch Greta Haaks per Freistoß aus gut zwanzig Metern flach ins Eck (70.Minute). 5:0 Frauke Müller in der 75. Minute nach Zuspiel von Heike Dürr. Das 6:0 in der 80. Minute bereitete Frauke Müller vor und Greta Haaks traf per Direktabnahme. Den 7:0 Endstand besorgte Wedis Gregor in der 84. Minute nach einem sehenswerten Schlenzer ins lange Eck.

Am kommenden Sonntag kommt es dann in Fellbach zum Finale. Beim Tabellenachten muss ein Sieg her und der zweite Tabellenplatz wäre sicher.

Aufstellung: Wippig – Lechler, Wasmer, Ziegler, Häußlein – Dürr, Sivayoganathan, Gregor, Schüssler, Haaks – Müller
Reservebank: Peter, Pollich, Groß, Schobert

Tore: 1:0 Schüssler (02 Min.), 2:0 Schüssler (17 Min.), 3:0 Gregor (41 Min.), 4:0 Haaks (70 Min.), 5:0 Müller (75 Min.), 6:0 Haaks (80 Min.), 7:0 Gregor (84 Min.)

 


Wappen FB