Juni 1, 2020

Frauen Spielbericht 17.03.2019

Frauen Regionenliga
12. Spieltag: Sonntag, 17.03.2019 | 11:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – VfB Obertürkheim II = 3:2 (2:0)

Erfolgreicher Start in die Rückrunde

Nach dem Pokalfinaleinzug letzte Woche bei der dritten Mannschaft des VfB Obertürkheim folgte nun gegen die zweite Mannschaft des selben Vereins ein gelungener Start in die Rückrunde der Regionenliga.

Die ersatzgeschwächte Mannschaft begann das Spiel sehr schwungvoll und ging bereits in der siebten Spielminute in Führung. Nach einem genauen Zuspiel von Wedis Gregor lies Jasmin Cais der starken Torfrau der Gäste mit einem platzierten Schuss ins kurze Eck keinerlei Abwehrchance. Weitere gute Möglichkeiten die Führung auszubauen folgten in der 15. und 18. Spielminute. Dabei scheiterten Lea Nagel und Wedis Gregor jeweils an der Torspielerin des Tabellensechsten. In der 20. Minute kam der erste Schuss der Gäste aufs Tor, doch Torspielerin Andrea Wippig hatte wenig Mühe den Ball sicher zu halten. In der 28. Minute wehrte die Torfrau des VfB Obertürkheim den Schuss von Wedis Gregor so dass sie wieder in Ballbesitz kam. Daraufhin legte sie den Nachschuss quer auf Lea Nagel und diese schob den Ball zum verdienten 2:0 ein. Dies war gleichzeitig der Halbzeitstand.

Auch in Halbzeit zwei war die Sportvg die spielbestimmende Mannschaft und hatte das Spiel jederzeit im Griff. In der 66. Minute traf Wedis Gregor mit einer Direktabnahme nur den rechten Pfosten des Gästetores, aber die gerade eingewechselte Dunja Vugdragović nahm den Abpraller ebenfalls direkt und traf zum 3:0. Leider verlor die Mannschaft in den letzten 20 Spielminuten etwas den Faden und es sollte tatsächlich noch spannend werden. Nach einem Eckball in der 73. Minute verkürzten die Gäste und ließen nur vier Minuten später mit einem Freistoß den zweiten Treffer folgen. Die Oberligareserve der Gäste drängte in der verbleibenden Zeit auf den Ausgleich, wobei die Sportvg einige Konter nicht gut zu Ende spielte. Es blieb aber letztendlich beim knappen aber verdienten Sieg. Zudem konnte der dritte Tabellenplatz gefestigt werden da der FSV Bissingen gleichzeitig beim Tabellenführer SGM Heumaden /SV Sillenbuch /SV Eintracht mit 0:4 unterlag.

Aufstellung: Wippig – Häußlein, Wasmer, Groß – Beutelspacher, Treffeisen, Sivayoganathan, Tzolaki – Nagel, Gregor, Cais
Reservebank: Ziegler, Vugdragović, Feulner, Rahle, Meemann

Tore: 1:0 Cais (07.), 2:0 Nagel (28.), 3:0 Vugdragović (66.), 3:1 VfB (73.), 3:2 VfB (77.)

 


Wappen FB