Januar 28, 2021

Frauen Spielbericht 16.09.2012

Frauen Regionenliga
1. Spieltag: Sonntag, 16.09.2012 | 11:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – SV Eintracht Stuttgart = 2:2 (1:2)

Viel Aufwand für wenig Zählbares

Im ersten Punktspiel nach dem Aufstieg in die Regionenliga mussten die Talkrabben gegen Eintracht Stuttgart antreten, eine Mannschaft die seit Jahren fest in der Regionenliga etabliert ist, über viel Erfahrung und eine gewachsene Struktur verfügt und gegen den Trend mit Libero und direkten Zuordnungen spielt.

Die Heimelf begann engagiert und spielte mutig nach vorn, und wurde prompt beim ersten Konter der Gäste mit dem Treffer zum 0:1 bestraft; eine gegnerische Mittelfeldspielerin wurde durch die Nahtstelle der Viererkette steil geschickt und verwandelte im zweiten Versuch, wobei die Torfrau der Heimelf alles andere als gut aussah. Danach übernahmen die Sportvg. Mädels immer deutlicher die Spielkontrolle, allein ein Treffer wollte sich nicht einstellen. So wurden in der 12., 15. und 16.Minute gute Möglichkeiten ausgelassen, ehe Jenny Gross nach einem langen Ball von rechts durch Kirstin Köhler am langen Pfosten einnetzen konnte. Danach folgten weitere Möglichkeiten der Heimelf, der Treffer fiel jedoch auf der anderen Seite; in Minute 44 wurde wiederum ein Konter der Gäste mit der Führung zum 1:2 belohnt – zwei Defensivspielerinnen der Heimelf waren direkt an der Torschützin dran und konnten diese dennoch nicht am Abschluss hindern.

In Hälfte zwei versuchte die Talkrabbenelf dann mit aller Gewalt den Supergau zu verhindern , was letztendlich praktisch mit dem Schlusspfiff gelang. Die eingewechselte Alex Girsch konnte nach einem Eckball von Thushi Siva die entstandene Konfusion nutzen und den Ball irgendwie über die Linie bugsieren.

 


Wappen FB