September 21, 2020

Frauen Spielbericht 16.03.2014

Frauen Bezirksliga
4. Spieltag: Sonntag, 16.03.2014 | 11:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – SG Schorndorf = 11:0 (4:0)

Sportvg Sturmass Frauke Müller in Torlaune

Die Fußballerinnen der Sportvg Feuerbach landeten im ersten Spiel nach der Winterpause gegen die Gäste vom Remstal einen 11:0 Kantersieg, nachdem man in der Qualirunde in Schorndorf noch mit 2:4 Toren unterlegen war.

Trotz eines verschossenen Foulelfmeters lag die Mannschaft von Trainerin Elina Wilhelm bereits zur Halbzeit mit 4:0 in Front.

Die glänzend aufspielenden Talkrabben schalteten in der zweiten Halbzeit keinen Gang zurück, vielmehr erhöhten sie das Tempo und kamen so, nach teilweise tollen Kombinationen, zu weitern sieben Treffern.

Überragende Spielerin auf dem Kunstrasen war der Oldie Frauke Müller. Sie war an diesem Tag einfach nicht zu halten und trug mit ihren sechs Toren maßgeblich dazu bei, dass der hohe Kantersieg überhaupt zu Stande kam.

Julia Wojcik, die ebenfalls eine starke Partie zeigte, traf mit einem tollen Freistoßtreffer und per Foulelfmeter. Jenny Groß traf ebenfalls zwei Mal ins Schwarze. Die eingewechselte Kirstin Köhler traf ein Mal.

Durch diesen Erfolg kletterte die Mannschaft auf Platz drei und tritt am kommenden Sonntag beim zweiten SV Eintracht Stuttgart an.

Aufstellung: Lechner – Wojcik, Wasmer, Barthel, Pollich – Thu. Sivayoganathan, Häußlein, Groß, Schüssler, Tha. Sivayoganathan – Müller
Reservebank: Köhler, Peter, Döbler, Mentese, Wilhelm, Rose

Tore: 1:0 Müller (13 Min.), 2:0 Müller (23 Min.), 3:0 Müller (40 Min.), 4:0 Müller (41 Min.), 5:0 Wojcik (47 Min.), 6:0 Wojcik (55 Min.), 7:0 Müller (59 Min.), 8:0 Groß (66 Min.), 9:0 Müller (71 Min.), 10:0 Groß (75 Min.), 11:0 Köhler (88 Min.)

 


Wappen FB