April 23, 2021

Frauen Spielbericht 13.11.2016

Frauen Bezirksliga
9. Spieltag: Sonntag, 13.11.2016 | 11:00 Uhr
SGM TSV Heumaden/SV Sillenbuch II – Sportvg Feuerbach = 0:2 (0:0)

Sportvg Fußballerinnen weiter auf dem Vormarsch

Die Fußballerinnen der Sportvg Feuerbach taten sich lange schwer in ihrem Auswärtsspiel beim Tabellensechsten SGM TSV Heumaden / SV Sillenbuch.

Während der gesamten Spielzeit drängte die Sportvg Feuerbach auf das TSV Gehäuse, aber erst ein Doppelpack von Sturmass Frauke Müller in der 68. und 77. Spielminute entschied diese einseitige Bezirksligabegegnung.

Schon in der ersten Halbzeit hatten Greta Haaks, Nurgül Uzunsoy und Dunja Tanaskovic gute Möglichkeiten, aber das Tor der Gastgeberinnen war wie vernagelt.

Auch in der zweiten Halbzeit hielt der Druck der Gäste an und in der 68. Minute dann endlich der ersehnte erste Treffer. Zunächst scheiterte Desiree Schobert an der vielbeinigen TSV Abwehr, aber Frauke Müller kam noch an den Ball und traf trocken aus acht Metern ins kurze Eck. In der 77. Minute folgte der schönste Spielzug der Partie. Nurgül Uzunsoy bediente auf der rechten Seite Greta Haaks und mit einem Flachpass in den Strafraum wurde die Abwehr ausgehebelt. Frauke Müller hatte dann keine Mühe den Ball zum zweiten Mal im Tor der SGM TSV Heumaden / SV Sillenbuch unterzubringen.

Durch diesen Erfolg festigten die Sportvg Fußballerinnen den 3. Tabellenplatz und können in vierzehn Tagen im Nachholspiel gegen die SGM Bad Rietenau bei einem Sieg auf den zweiten Tabellenplatz klettern.

Aufstellung: Wippig – Groß, Ziegler, Wasmer, Pollich – Tanaskovic, Dürr, Schüssler, Uzunsoy – Haaks, Müller
Reservebank: Peter, Häußlein, Schobert, Lechler

Tore: 1:0 Müller (68 Min.), 2:0 Müller (77 Min.)

 


Wappen FB