September 21, 2020

Frauen Spielbericht 13.10.2013

Frauen Quali.-Bezirksliga
5. Spieltag: Sonntag, 13.10.2013 | 11:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – TSV Mühlhausen/Stuttgart = 5:2 (1:1)

Mit Saisonbestleistung an die Tabellenspitze

Im Spitzenspiel der Quali-Runde um die Bezirksliga bezwang der Tabellenzweite aus Feuerbach den führenden aus Mühlhausen auch in dieser Höhe verdient mit 5:2 Toren.

Zunächst vergaben die Gastgeberinnen einige gute Möglichkeiten, aber in der 25. Minute traf Frauke Müller nach einem schönen Alleingang zur längst fälligen Führung. Nach gut einer halben Stunde riss dann der Faden bei der Heimelf. In der 31. Minute rettete die Querlatte und in der 39. Minute der Pfosten für die Feuerbächerinnen. Kurz vor der Halbzeit war es dann soweit. Eine Fehlerkette in der Hintermannschaft nutzte Mühlhausen gnadenlos aus. Mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze lies die Angreiferin der Gäste Torfrau Kati Weidenhammer keine Abwehrchance.

In der zweiten Spielhälfte sahen die vielen Zuschauer dann die beste Saisonleistung ihrer Mannschaft. In der 54. Minute traf Mona Lechner per Kopf nach einer Thashi-Ecke zur 2:1 Führung und konnte mit ihrem zweiten Treffer in der 71. Minute auf 3:1 erhöhen. Jessica Peukert machte nur zwei Minuten später per Distanzschuss in den rechten oberen Winkel das 4:1. Das fünfte Feuerbacher Tor ging dann wieder auf das Konto von der stark aufspielenden Frauke Müller. Per Flachschuss ließ sie Mühlhausens Torspielerin keine Chance. Die Gäste gaben aber nicht auf und konnten in der 82. Minute zum 5:2 Endstand verkürzen.

Mit diesem Erfolg dürfte die Quali-Runde in die Bezirksliga wohl geschafft sein.

Aufstellung: Weidenhammer – Wojcik, Köhler, Pollich, Peter – Sivayoganathan, Peukert, Groß, Häußlein, Wasmer – Müller
Reservebank: Lechner, Lauser, Wilhelm, Mentese

Tore: 1:0 Müller (24 Min.), 1:1 TSV (42 Min.), 2:1 Lechner (53 Min.), 3:1 Lechner (72 Min.), 4:1 Peukert (73 Min.), 5:1 Müller (77 Min.), 5:2 TSV (78 Min.)

 


Wappen FB