Januar 28, 2021

Frauen Spielbericht 11.10.2015

Frauen Bezirksliga
4. Spieltag: Sonntag, 11.10.2015 | 11:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – SGM TSV Bad Rietenau/Spvgg Allmersbach = 1:2 (0:1)

Niederlagenserie hält weiter an

Die Fußballfrauen der Sportvg Feuerbach können in der Bezirksliga einfach nicht mehr gewinnen. Am vierten Spieltag verlor das Team von Elina Wilhelm zum dritten Mal in Folge.

In der ersten Halbzeit spielte die Mannschaft gefällig, wobei aber wenig  Torchancen herausgespielt wurden. Dem Absteiger aus der Regionenliga reichten drei Möglichkeiten um in der 34. Minute mit 1:0 in Führung zu gehen. Nach einem langen Ball tauchte eine Gästestürmerin alleine vor Feuerbachs Torspielerin Lena Peter auf und hatte Glück, dass der Ball, der von Lena Peter abgefälscht wurde, im Tor landete.

In der zweiten Halbzeit spielten dann nur die Gastgeberinnen und wollten den knappen Rückstand mit aller Gewalt wett machen. Torchancen gab es genügend aber bezeichnender Weise fiel der Ausgleich in der 81. Minute durch ein Eigentor der Gäste. Tharshi Sivayoganathan flankte von der rechten Seite in den

Strafraum und eine Abwehrspielerin drosch, bedrängt von Greta Haaks, den Ball mit voller Wucht ins eigene Tor. Nun wollte die Mannschaft natürlich nachlegen und wurde aber in der 86. Minute bestraft. Wieder wurde die Abwehr nach einem langen Ball überlaufen und aus spitzem Winkel traf die Rietenauer

Angreiferin zum 1:2 Endstand. Die Gäste waren zwar stehend KO brachten aber den knappen Vorsprung über die Zeit.

Der Mannschaft kann man heute eigentlich keinen Vorwurf machen. Konditionell ist die Truppe gut aufgestellt, was fehlt ist der erfolgreiche Torabschluss.

Aufstellung: Peter – Pollich, Lechler, Barthel, Groß – Wasmer, Sivayoganathan, Haaks, Schüssler, Unzunsoy – Gregor
Reservebank: Barzdainis, Häußlein, Ziegler

Tore: 0:1 SGM (34 Min.), 1:1 Eigentor (83 Min.), 1:2 SGM (86 Min.)

 


Wappen FB