Januar 24, 2021

Frauen Spielbericht 09.11.2014

Frauen Bezirksliga
8. Spieltag: Sonntag, 09.11.2016 | 11:00 Uhr
FSV Weiler zum Stein – Sportvg Feuerbach = 7:6 (5:2)

Torreiche Begegnung mit bitterem Ende für die Gäste

Nach dem spielfreien Wochenende konnten die Fußballfrauen der Sportvg Feuerbach beim Regionenligaabsteiger FSV Weiler zum Stein einen 2:6 Rückstand durch Greta Haaks in der 89. Minute zum 6:6 ausgleichen. In der Nachspielzeit (94. Minute) trafen die Gastgeberinnen zum 7:6 Endstand.

Auf dem kleinen Kunstrasen (90 mal 45 Meter) kamen die Gäste aus Feuerbach überhaupt nicht zu Recht und lagen nach gut einer halben Stunde aussichtslos mit 0:5 im Rückstand. Kurz vor der Pause waren es dann Ricarda Schüssler und Frauke Müller, die mit ihren Treffern für ein besseres Halbzeitergebnis sorgten.

Eigentlich wollte man zu Beginn der zweiten Halbzeit kein weiteres Gegentor kassieren, aber schon nach fünf Minuten konnten die FSV Frauen auf 6:2 erhöhen. In der 57. und 59. Minute war es wieder Frauke Müller die zwei Alleingänge erfolgreich zum 6:4 abschloss. Nun wackelte die Abwehr des FSV Weiler zum Stein bedenklich und Greta Haaks konnte in der 76. Minute auf 5:6 verkürzen und in der 89. Minute gar zum umjubelten 6:6 ausgleichen. Nur eine Minute später hatte Ricarda Schüssler gar das 7:6 auf dem Fuß, scheiterte aber an der FSV Torspielerin. Das bittere Ende folgte dann in der Nachspielzeit. Durch diese unnötige Niederlage fiel die Mannschaft von Trainerin Elina Wilhelm auf den vierten Tabellenplatz ab und empfängt am kommen Sonntag die SGM Birkmannsweiler/SSV Steinach im Wilhelm Braun Sportpark.

Aufstellung: Sampanidou – Peter, Wasmer, Wojcik, Lange – Drexler, Häußlein, Groß, Schüssler – Müller, Haaks
Reservebank: Döbler, Fröhlich, Sivayoganathan, Barthel

Tore: 1:0 FSV (03 Min.), 2:0 FSV (20 Min.), 3:0 FSV (27 Min.), 4:0 FSV (28 Min.), 5:0 FSV (35 Min.), 5:1 Haaks (43 Min.), 5:2 Schüssler (45+1 Min.), 6:2 FSV (50 Min.), 6:3 Müller (54 Min.), 6:4 Müller (60 Min.), 6:5 Haaks (75 Min.), 6:6 Haaks (88 Min.), 7:6 FSV (90+1 Min.)

 


Wappen FB