April 23, 2021

Frauen Spielbericht 07.05.2017

Frauen Bezirksliga
15. Spieltag: Sonntag, 07.05.2017 | 10:30 Uhr
SV Grün-Weiß Sommerrain – Sportvg Feuerbach = 1:3 (1:1)

Späte Entscheidung in der Nachspielzeit

Nach der starken Leistung gegen die SG Schorndorf folgte nun bei den Frauen des SV Grün-Weiß Sommerrain eine nur mäßige Vorstellung.

Zwar gelang den Gästen bereits in der ersten Spielminute durch Ricarda Schüssler die Führung, aber ein Kombinationsspiel wie gegen Schorndorf kam nicht zu Stande. Die SV Frauen spielten sehr körperbetont und kamen bereits in der zehnten Minute nach einem Eckball zum Ausgleich. Völlig freistehend köpfte eine SV Spielerin im Fünfmeterraum den Ball unter die Latte. Die Gäste hatten nach dem schnellen Ausgleich das Spiel zwar im Griff, aber ein weiterer Treffer sollte in der ersten Halbzeit nicht mehr fallen.

In der zweiten Halbzeit waren, wie schon beim ersten Treffer, keine zwei Minuten gespielt als Wedis Gregor das Zuspiel von Marina Lechner annahm, Gegenspielerin und Torspielerin umkurfte und zur erneuten Führung einschob. Die Gastgeberinnen sorgten danach mit einigen Eckbällen für Gefahr, doch Feuerbachs Torspielerin Lena Peter hatte einen guten Tag erwischt. Durch einige Verletzungspausen wurden vier Minuten nachgespielt und wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff war es dir gerade eingewechselte Nurgül Uzunsoy welche, nach feinem Zuspiel von Tharshi Sivayoganathan, aus kurzer Distanz ins kurze Eck zum 3:1 Endstand traf.

Da der VfB Obertürkheim sein Spiel in Mühlhausen mit 6:0 gewann, bleibt die Sportvg bei einem Spiel weniger auf dem zweiten Tabellenplatz.

Aufstellung: Peter – Pollich, Ziegler, Bruder, Groß – Uzunsoy, Tanaskovic, Schüssler, Dürr – Haaks, Gregor
Reservebank: Lechler, Sivayoganathan, Schobert

Tore: 0:1 Schüssler (01 Min.), 1:1 SVS (10 Min.), 1:2 Gregor (46 Min.), 1:3 Uzunsoy (90 Min.)

 


Wappen FB