Februar 22, 2020

Frauen Spielbericht 06.04.2014

Frauen Bezirksliga
7. Spieltag: Sonntag, 06.04.2014 | 11:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – SV Fellbach = 1:5 (0:2)

Deftige Heimpleite für Sportvg Fußballerinnen

Nach drei Siegen in Serie mussten die Fußballfrauen der Sportvg Feuerbach gegen den SV Fellbach eine deftige 1:5 Heimpleite hinnehmen.

Die Gäste waren zweikampfstärker und hatten zwei schnelle Außenstürmerinnen in ihren Reihen. In der 23. Minute gingen die Gäste, trotz eines klaren Foulspiels, mit 1:0 in Führung und bauten diese in der 43. Minute gar aus.

Mit dem 0:2 Rückstand ging es in die zweite Halbzeit und die ersten zehn Minuten gehörten dann auch den Sportvg-Frauen. Mitten in diese Drangperiode gingen die Gäste in der 54. Minute gar mit 3:0 in Front. Ein Freistoß aus gut 20 Metern landete unhaltbar im Talkrabbentor. In der 65. Minute konnte Tharshi Sivayoganathan per Handelfmeter auf 1:3 verkürzen, doch nach einem langen Ball überlief eine Gästestürmerin die aufgerückte Abwehr und traf zum 1:4. Es sollte aber noch schlimmer kommen. Ein erneuter Konterschloss der SV Fellbach in der 81. Minute zum 1:5 Endstand erfolgreich ab.

Nach dieser Niederlage rutschte die Mannschaft von Elina Wilhelm auf dem vierten Platz ab und erwartet am kommenden Sonntag den Spitzenreiter SV Hegnach II im Wilhelm-Braun-Sportpark. Dann ist eine gehörige Leistungssteigerung nötig um eine weitere Niederlage zu vermeiden. Spielbeginn 11 Uhr.

Aufstellung: Weidenhammer – Wojcik, Wasmer, Barthel, Pollich – Lechner, Häußlein, Groß, Schüssler, Sivayoganathan – Müller
Reservebank: Köhler, Haaks, Oker, Mentese, Döbler

Tore: 0:1 SVF (23 Min.), 0:2 SVF (43 Min.), 0:3 SVF (54 Min.), 1:3 Sivayoganathan (68 Min.), 1:4 SVF (75 Min.), 1:5 SVF (80 Min.)

 


Wappen FB