Juli 27, 2021

Frauen Spielbericht 05.10.2014

Frauen Bezirksliga
3. Spieltag: Sonntag, 05.10.2014 | 11:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – SSV Zuffenhausen = 7:2 (3:2)

Sportvg Fußballerinnen gewinnen das Nord-Derby klar

Nach einer vierzehntätigen Pause haben die Fußballfrauen der Sportvg Feuerbach das Derby gegen den Aufsteiger SSV Zuffenhausen, nach anfänglichen Problemen, am Ende klar mit 7:2 Toren für sich entschieden.

Der Aufsteiger ging in der 18. Minute in Führung und hatte nur vier Minuten später durch einen fragwürdig gegebenen Elfmeter, die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen. Doch diese vergebene Möglichkeit, war die Initialzündung für die Feuerbacherinnen. Sportvg Angreiferin Frauke Müller sorgte gleich im Gegenzug und sieben Minuten später in der 31. Minute, mit einem Doppelschlag schnell für den Ausgleich und der Führung. Der Gast aus Zuffenhausen schlug aber zurück und konnte in der 36. Minute aus abseitsverdächtiger Position ausgleichen. Durch ein Eigentor der Gäste in der 40. Minute gingen die Gastgeberinnen postwendend wieder in Führung. Danach fiel kein weiterer Treffer mehr und es ging nach einer turbulenten ersten Spielhälfte in die Kabine.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit drehten die Mädels von Trainerin Elina Wilhelm und Co-Trainer Salvatore Barraco los wie die Feuerwehr und schraubten innerhalb von 11 Minuten das Ergebnis auf 6:2! Dabei trafen Greta Haaks in der 50. und 61. Minute und dazwischen Jenny Groß, in der 56. Minute zum 5:2. Den hochverdienten 7:2 Endstand besorgte dann Julia Wojcik. In der 89. Spielminute, nach einem schönen ausgeführten Eckball von Frauke Müller, vollendete Sie per Kopfball.

Was dieser Derbysieg wert ist zeigt sich schon am kommenden Sonntag. Dann steht das Spiel beim Tabellenführer SC Urbach an. Spielbeginn ist um 10.30Uhr auf dem Wittumsportgelände in Urbach.

Aufstellung: Sampanidou – Peter, Pollich, Wojcik, Barthel – Sivayoganathan, Häußlein, Groß, Wasmer – Müller, Haaks
Reservebank: Lange, Döbler, Fröhlich, Mentese

Tore: 0:1 SSV (22 Min.), 1:1 Müller (29 Min.), 2:1 Müller (35 Min.), 2:2 SSV (40 Min.), 3:2 Haralabidou (43 Min.), 4:2 Haaks (50 Min.), 5:2 Groß (55 Min.), 6:2 Haaks (61 Min.), 7:2 Wojcik (87 Min.)

 


Wappen FB