Oktober 21, 2021

Frauen Spielbericht 03.04.2016

Frauen Bezirksliga
12. Spieltag: Sonntag, 03.04.2016 | 11:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – FSV Weiler zum Stein = 1:1 (0:0)

Dem Spitzenreiter Paroli geboten

Mit der besten Saisonleistung trotzten die Fußballerinnen der Sportvg Feuerbach dem Tabellenführer beim 1:1 Unentschieden einen verdienten Punkt ab.

Vor einer tollen Zuschauerkulisse wogte das Spiel hin und her. Torchancen gab es auf beiden Seiten, wobei die beiden Torspielerinnen einige gute Tormöglichkeiten zunichte machten. In der 28. Minute verhinderte Feuerbachs Torspielerin mit einem klasse Reflex die Gästeführung. Julia Oker hatte dann in der 41. Minute die Führung auf dem Fuß, aber in Rücklage landete der Ball im Fangnetz. Somit ging es torlos in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit spielten beide Mannschaften weiter auf Angriff. In der 66. Minute scheiterte Wedis Gregor an Weilers Torfrau. Nur drei Minuten später ging dann der Tabellenführer glücklich in Führung. Nach einem Missverständnis in der Talkrabbenabwehr, traf eine Gästespielerin von der Strafraumgrenze aus ins leere Tor. Das Team vom Trainergespann Elina Wilhelm und Salvatore Barraco gab aber nicht auf und drängte auf den Ausgleich. In der 77. Minute wurde der große Aufwand dann belohnt. Wedis Gregor legte sich nach einem Foulspiel gut 18 Meter vor dem Tor aus zentraler Position den Ball zurecht. Das Spielgerät schlug mit unheimlicher Wucht links oben im Lattenkreuz ein. Auch in den letzten Minuten suchten beide Mannschaften die Entscheidung, doch es blieb letztendlich bei der 1:1 Punkteteilung.

Eine Spielerin zur Spielerin des Spieles herauszuheben fiel schwer, daher ist es die komplette Mannschaft, die an diesem schönen Sonntagvormittag eine Klasse Partie ablieferte.

Aufstellung: Wippig – Peter, Pollich, Häußlein, Lechler – Sivayoganathan, Wasmer, Tanaskovic, Ziegler, Schüssler – Gregor
Reservebank: Groß, Dürr, Oker, Hellinger

Tore: 0:1 FSV (72 Min.), 1:1 Gregor (77 Min.)

 


Wappen FB