September 27, 2020

Frauen Spielbericht 01.06.2014

Frauen Bezirksliga
14. Spieltag: Sonntag, 01.06.2014 | 10:30 Uhr
SV Fellbach – Sportvg Feuerbach = 1:1 (0:0)

Erste Punkteteilung im letzten Saisonspiel

Die Fußballfrauen der Sportvg Feuerbach haben in ihrem letzten Saisonspiel beim SV Fellbach ein verdientes 1:1 Unentschieden erreicht, nachdem das Vorspiel in Feuerbach noch mit 1:5 verloren wurde.

Der SV Fellbach war die ersten 25 Spielminuten überlegen und vergaben einige gute Tormöglichkeiten. Feuerbachs Torspielerin Kati Weidenhammer hatte einen starken Tag und konnte mit guten Paraden ihren Kasten sauber halten. In der 34. Minute hatte Frauke Müller die Chance zur Führung aber auch Fellbachs Torfrau hatte einen guten Tag erwischt und konnte beim Herauslaufen klären. Somit ging es torlos in die zweite Halbzeit.

Die Gäste waren nun klar überlegen, vergaben aber ebenfalls gute Einschussmöglichkeiten. So dauerte es bis zur 84. Minute ehe die längst fällige Führung fiel. Ein gutes Zuspiel von Greta Haaks konnte Frauke Müller annehmen, umspielte die Torfrau und schob den Ball über die Ziellinie. Leider reichte dieser Treffer nicht zum Sieg, denn der SV Fellbach konnte in der zweiten Minute der Verlängerung nach einem Eckball, den nicht mehr für möglich gehaltenen Ausgleich erzielen.

Die erste Bezirksligasaison beenden die Sportvg-Fußballerinnen auf einem guten dritten Platz.

Aufstellung: Weidenhammer – Rose, Wasmer, Barthel, Peter – Häußlein, Döbler, Haaks, Tha. Sivayoganathan, Schüssler – Müller
Reservebank: Pollich, Christou, Mentese, Thu. Sivayoganathan, Pistis

Tore: 0:1 Müller (84 Min.), 1:1 SVF (90+1 Min.)

 


Wappen FB