August 18, 2018

D-Junioren Spielbericht 14.04.2018

D-Junioren Bezirksstaffel
4. Spieltag: Samstag, 14.04.2018 | 14:15 Uhr
Sportvg Feuerbach – TSV Bernhausen = 2:2 (1:0)

Remis gegen Bernhausen

Vergangenen Samstag empfing das Team aus Feuerbach den direkten Abstiegskonkurrenten aus Bernhausen, gegen den man sich im letzten Aufeinandertreffen in der vergangenen Saison mit 1:3 geschlagen geben musste. Nach gutem Start beider Teams mit anfänglich mehr Torchancen für Bernhausen, konnte sich Keanu Wöhrle auf der linken Seite, nach verunglückter Kopfballabwehr von Bernhausen gegen 3 Abwehrspieler durchsetzen. Seine Flanke konnte Dan Dierolf erfolgreich zum 1:0 über die Linie schieben. In Folge hatten die Feuerbacher das Zepter in der Hand, und erspielten sich einige Großchancen, die jedoch nicht zählbar verwertet werden konnten. 2 Minuten nach Beginn der 2. Hälfte nutzten die Bernhäuser einen Ballverlust der Feuerbacher zum Ausgleichstreffer. Keineswegs beeindruckt war es wiederum Dan Dierolf, der nach genialem Steilpass von Keanu Wöhrle den erneuten Führungstreffer für die Talkrabben markieren konnte. Kurze Zeit später kam der Verteidiger Arno Crepin im eigenen Strafraum einen Tick zu spät, und erwischte den Gegner am Fuß, woraufhin der Unparteiische Folgerichtig auf den Punkt zeigte. Den Strafstoß konnten die Bernhäuser mit einem platzierten Schuss ins rechte Eck – unhaltbar für den Feuerbacher Torspieler Benjamin Dedic – zum 2:2 Enstand verwandeln. Kommenden Samstag geht es für das Feuerbacher Team zum SG Untertürkheim, wo man sich ab 14:15 die nächsten Punkte holen möchte.

Hier geht’s zu den Video-Highlights

U13 14.04.2018

 


Wappen FB