Oktober 15, 2018

D-Junioren Spielbericht 10.03.2018

D-Junioren Leistungsstaffel
2
. Spieltag: Samstag, 10.03.2018 | 14:15 Uhr
TV Zuffenhausen – Sportvg Feuerbach = 0:1 (0:1)

Auftaktsieg in Zuffenhausen

Am 10.03.2018 startete U12 mit Ihrem ersten Pflichtspiel in die Leistungsstaffel.

Nachdem das erste Spiel gegen des TSV Mühlhausen wegen Mannschaftsverzicht des Gegners kurzfristig abgesagt wurde, ging es für die Feuerbacher U12 nun gegen den TV Zuffenhausen.

Im letzten Spiel der Qualistaffel 2017 verlor man das Spiel in Zuffenhausen recht deutlich mit 0:4. Die Trainer und auch die Jungs waren damals schon der Meinung, das vor allem die Höhe des Ergebniss nicht den tatsächlichen Spielverlauf wiedergab und gingen mit viel Selbstbewusstsein und Entschlossenheit in das Spiel gegen Zuffenhausen.

Körperlich waren wir auch diesmal dem ersatzgeschwächten Gegner deutlich unterlegen. Dem stellten wir uns aber mit sicheren Kombinationen und kompakter Spielweise von Anfang dagegen. Die Feuerbacher Defensive stand sicher und die Angriffe aus Zuffenhausen konnten regelmäßig gut unterbunten werden. Der Feuerbacher Torspieler hielt seinen Kasten heute mit diversen Paraden sauber und legte damit den Grundstein für das erfolgreiche Spiel.

Mitte der ersten Halbzeit konnten die Feuerbacher einen der zahlreichen Angriffe zum 0:1 abschließen. Kurze Kombinationen im Mittelfeld und ein steiler Pass in die Spitze brachten Enes vor den gegnerische Torspieler an dem er den Ball nur noch vorbeischieben musste.

Mit dem 1:0 im Rücken ging es dann auch in die Halbzeitpause. Ziel für die zweite Spielhälfte war es weiterhin vom Gegner nichts zuzulassen, energisch in die Zweikämpfe zu gehen und wenn möglich noch ein weiteres Tor nachzulegen. Die zweite Hälfte verlief weiterhin spannend und der Druck der Zuffenhäuser wurde immer stärker. Mit viel Kampfgeist schafften es die Feuerbacher Jungs am Ende das Ergebnis über die Ziellinie zu bringen und die ersten 3 Punkte einzufahren.

 


Wappen FB