Juli 16, 2018

D-Junioren Hallenturnier beim VfB Oberesslingen/Zell

D-Junioren Hallenturnier beim VfB Oberesslingen/Zell
Sonntag, 14.01.2018

Talkrabben auf dem 3. Platz

Am Sonntag, 14.01 waren die U12 zu Gast beim VfB Oberesslingen/Zell. In zwei 5er Gruppen sollte unter den 10 anwesenden Mannschaften ein Turniersieger ermittelt werden.

Der Spielplan sah vor, dass die beiden Gruppenersten gegeneinander ein Finale um Platz 1. ausspielen. Ausrutscher durften die Talkrabben also keine erlauben und mussten in jeden Spiel alles geben.

U12 14.1 - 2Das erste Spiel bestritten wir gegen die SGM Uhingen. Schnell zeigte sich, dass unsere Jungs spielerisch weit überlegen waren aber es leider wieder mal an der Chancenverwertung mangelte. Mit tollen Kombinationen wurden diverse Chancen erarbeitet, der Ball wollte aber einfach nicht ins Tor. leider machte uns bei diesem Turnier nicht nur die Chancenverwertung sondern auch die Schiedsrichterleistung schwer zu schaffen. Im Spiel gegen Uhingen wurde uns ein nach einem Eckball regulär erzieltes Tor aberkannt, da der Torspieler sein Tor verlassen hatte. In dem Spiel kam alles zusammen und mit der Schlusssirene erzielte Uhingen noch ein sehr glückliches 2:2.

Die ersten zwei Punkte waren also schon verschenkt. Dennoch wussten die Feuerbacher, dass wir weiterhin alles in eigener Hand haben und gingen voll Motiviert in die nächste Partie gegen den TV Nellingen.

Es entwickelte sich ein spannendes Spiel mit Toraktionen auf beiden Seiten. In dem Schlussminuten lagen die Feuerbacher mit 2:3 im Rückstand. Nach wiederholtem Foulspiel erhielt ein Nellinger Spieler eine Zeitstrafe von zwei Minuten und den Feuerbachern gelang in Überzahl der verdiente Ausgleich zum 3:3. Die verbleibende Spielzeit belief sich auf eine knappe Minute, was in Unterzahl durchaus machbar gewesen wäre. Der Schiedsrichter schickte den mit einer Zeitstrafe belegten Spieler nach dem Torerfolg der Talkrabben wieder aufs Feld. U12 14.1 - 1Das Feuerbacher Trainerteam realisierte das zu diesem Zeitpunkt allerdings nicht und das Spiel endete 3:3. Erst in der Kabine wurde der Regel Regelverstoß des Schiedsrichters bewusst, dieser gab seinem Fehler sofort und ehrlich zu. Dennoch legten die Mannschaft bei der Turnierleitung Einspruch ein, da dieses Ergebnis für den Turnierverlauf mit großer Wahrscheinlichkeit Auswirkungen auf den Gruppensieg hatte.

So kam es dann auch, sowohl Feuerbach als auch Nellingen gewannen alle anderen Spiele. Das kurzfristige einberufene Schiedsgericht entschied nach Abschluss der Vorunde unser Spiel gegen Nellingen zu wiederholen. Die Jungs wurden informiert und gingen mit breiter Brust in das Entscheidungsspiel. Leider fehlte uns dann die notwendige Entschlossenheit dieses Spiel gewinnen zu wollen. Die Talkrabben sind schnell zusammengebrochen und haben am Ende verdient mit 0:4 verloren. Im anschließenden Spiel um Platz drei besiegten zum Schluss noch die Jungs die SGM Albershausen/Sparwiesen mit 3:1.

 


Wappen FB