Oktober 16, 2018

C-Junioren Spielbericht 27.09.2017

C-Junioren Quali.-Bezirkstaffel
3. Spieltag: Samstag, 27.09.2017 | 19:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – TSV Bernhausen = 0:0 (0:0)

Beim Fußball zählen nur die Tore!  

Es gab nur eine kurze Abtastphase zu Beginn des Spiels, dann waren die Feuerbacher Jungs im Spiel. Aus einer stabilen Defensive heraus spielten sie die Bälle kontrolliert nach vorne. Wenn ein Ball verloren ging, setzten sie nach und holten den Ball zurück. Der Gegner aus Bernhausen konnte kaum Akzente setzen. Die Feuerbacher erspielten sich mehrere klare Chancen. Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann der erste Feuerbacher Treffer fällt. Aus dem Nichts dann ein Schuss des gegnerischen Sturms. Der Ball senkte sich auf die Latte und geht ins Toraus. Glück gehabt! Mit 0:0 ging es in die Pause. 

In der zweiten Halbzeit setzten die Feuerbacher Jungs ihr druckvolles Spiel fort. Erneut hatten sie klare Torchancen, allein der Ball wollte nicht ins gegnerische Tor. Ein Wechselbad der Gefühle für den Feuerbacher Anhang. Die eigene Mannschaft drückend überlegen aber ohne Torerfolg. Jeder weiß, eine gelungene Aktion des Gegners kann den Spielverlauf völlig auf den Kopf stellen. In der 60. Minute passierte es, der Ball lag nach einem Freistoß im Feuerbacher Tor. Die Bernhauser Spieler jubelten, die Feuerbacher waren konsterniert, der Schiedsrichter stand im Strafraum und hält den Arm hoch. Der Freistoß war indirekt, das Tor zählte nicht! Am Ende blieb es beim 0:0. Eine starke Leistung der Feuerbacher Jungs, leider ohne die hochverdienten drei Punkte. Trotzdem, die Mannschaft hat gezeigt, sie kann was reißen und sie will es auch.  

 


Wappen FB