Oktober 16, 2018

C-Junioren Spielbericht 23.11.2017

C-Junioren Quali.-Bezirkstaffel
6. Spieltag: Donnerstag, 23.11.2017 | 18:30 Uhr
SV Sillenbuch – Sportvg Feuerbach = 1:3 (0:1)

Mentalität gewinnt

Die U15 der Sportvereinigung konnte wegen verletzungs- und krankheitsbedingten Ausfällen zum Nachholspiel gegen den SV Sillenbuch nicht in Bestbesetzung antreten. Sillenbuch hatte andererseits die Chance, sich mit einem Sieg auf eigenem Platz gegen Feuerbach an die Tabellenspitze der Bezirksstaffel zu setzen. Nicht die besten Voraussetzungen für die Feuerbacher Jungs und trotzdem gaben sie ab der ersten Minute Vollgas, verteidigten hoch in der gegnerischen Spielhälfte und setzten Sillenbuch unter Druck. In den ersten zehn Minuten gab es zwei klare Feuerbacher Torchancen, die wie häufig in den letzten Spielen nicht verwertet wurden. Es folgte eine strittige Entscheidung des Schiedsrichters, der ein klares Foulspiel im Sillenbucher Strafraum nicht ahndete. Die Feuerbacher Abwehr stand sicher, die wenigen Angriffe, die Sillenbuch zum Abschluss bringen konnte, wurden von einem souveränen Feuerbacher Torwart pariert. In der ersten Halbzeit hatten die Feuerbacher bei leichter Feldüberlegenheit das Spiel unter Kontrolle. Das 1:0 der Feuerbacher in der 30. Minute war die logische Konsequenz. Mit einer verdienten Führung für Feuerbach ging es in die Pause.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit drückten die Sillenbucher auf den Ausgleich. Die Feuerbacher standen nicht mehr so sicher wie in der ersten Hälfte. In der 43. Minute erzielte Sillenbuch den Ausgleich. Die Feuerbacher wackelten, aber sie kämpften sich zurück ins Spiel. Mit zunehmender Dauer der zweiten Hälfte wurden die Aktionen wieder sicherer. Der Sillenbucher Angriffsdruck ließ nach, die Feuerbacher setzten starke Akzente. Nach einer Ecke fiel in der 58. Minute die erneute Feuerbacher Führung. Sillenbuch konnte nicht mehr nachlegen, Feuerbach verteidigte konsequent. In der 69. Minute die endgültige Entscheidung, ein schneller Angriff über die rechte Seite führte zum 3:1 für Feuerbach. Ein völlig verdienter Sieg gegen einen Titelaspiranten, ein Feuerbacher Auftritt der zeigt, dass die U15 keine Mannschaft in der Bezirksstaffel fürchten muss, wenn die Jungs an den Sieg glauben und mit entsprechender Einstellung ins Spiel gehen.

 


Wappen FB