August 16, 2018

C-Junioren Spielbericht 17.03.2018

C-Junioren Leistungsstaffel
3
. Spieltag: Samstag, 17.03.2018 | 16:00 Uhr
Sportvg Feuerbach – TB Untertürkheim = 0:5 (0:2)

Erneut ohne Punkte

Aufgrund zahlreicher Ausfälle gingen die Talkrabben nur mit einem 13er Kader ins Spiel.

Vor allem die Abwehr war davon betroffen. Das machte sich durch sehr viel Nervosität im Aufbauspiel auch gleich bemerkbar. Nach vorn ging recht wenig, dafür ließ man einige Schüsse der Gegner zu. In der 18. Minute kam es ganz bitter. Zunächst holte man sich in der Defensive den Ball schön vom Gegner, um ihnen dann durch einen Fehlpass ein Geschenk zu servieren, das diese gerne annahmen und mit 0:1 in Führung gingen. Der Torspieler lenkte den Ball zwar noch ab, aber er trudelte Richtung Tor und konnte vom Rettungsversuch eines Verteidigers auch nur noch ins eigene Tor gelenkt werden. Es folgten ein Doppelwechsel seitens der Feuerbacher und eine Umstellung in der Hintermannschaft. Das brachte mehr Stabilität und der Ball lief besser. Ein paar Angriffe über die rechte Seite konnten leider nicht bis zum Torabschluss gebracht werden. Dafür machte Untertürkheim in der 25. Minute das 0:2. Wieder ließ man einen Schuss zu, der unglücklich im Tor landete. Feuerbach versuchte es weiter und kam zu einer Direktabnahme am 16er, die der gegnerische Torspieler gerade noch so aus der Dreiangel zur Ecke lenken konnte. Man zeigte jetzt durchaus gute Ansätze und versuchte zu kombinieren. Das resultierte beispielsweise in einem Freistoß kurz vor dem 16er. Der Schuss kam zwar hart, aber nicht platziert genug. Nach einer Ecke gab es erneut die Chance zum Anschlusstreffer, aber der Pfosten war nicht auf unserer Seite.

Nach dem Wechsel versuchten die Feuerbacher Jungs weiter alles und kamen auch einige Male gefährlich vors gegnerische Tor. Aber leider war Fortuna weiter nicht auf ihrer Seite. Auf der anderen Seite profitierte man dagegen immer wieder von individuellen Fehlern und baute die Führung in der 44. , 53. und 61. Minute zum 0:5 Endstand aus. Das Ergebnis fiel sicherlich zu hoch aus und spiegelte den Spielverlauf nicht ganz wieder. Der Schiedsrichter machte eine sehr gute Partie und trotz des bitterkalten Wetters waren zahlreiche Zuschauer zugegen.

Die Punktspiele gehen nun erst am 14.04.2018 weiter. Bis dahin wird sich die U14 weiter um die Offensive kümmern müssen, um die nächsten Punkte einzufahren.

 


Wappen FB