Februar 20, 2018

A-Junioren Spielbericht 23.09.2017

A-Junioren Quali.-Leistungsstaffel
2. Spieltag: Samstag, 23.09.2017 | 17:30 Uhr
Sportvg Feuerbach – SV Rot = 8:2 (3:0)

Sonnig und originell: Gelungener Heimauftakt

Unbenannt“Rasen!?? Wieso auf Rasen?” – starr vor Schreck wurde der Gästetrainer, als er erfuhr auf welchem überraschenden Geläuf seine Mannschaft spielen sollte. Der Schiri, der an diesem sonnigen Septemberabend Angst vor der hereinbrechenden Dunkelheit hatte, tat SV Rot den Gefallen und beorderte die Teams auf den mit Flutlicht ausgestatteten Kunstrasen. Auf diese kabarettistische Einlage hatte die U18 die einzige richtige Antwort und schickte Rot mit einem humorlosen 8:2 nach Hause. Nach der Auswärtspleite beim SKG Botnang war das Team nicht wiederzuerkennen: Eine geschlossene Mannschaftsleistung, strukturiertes Spiel, sicher in der Defensive, gekonntes Aufbauspiel und herrlich rausgespielte Tore – und das gegen einen Gegner, der durchaus dagegenhalte konnte, nie aufgab und sich seine zwei Tore auch redlich verdient hat. Jetzt bleibt zu hoffen, dass das Team nach diesem gelungenen Auftritt mit Zuversicht und Vertrauen auf das eigene Können in die nächsten Spiele geht.

Aufstellung: Martins – Rombach, Keseroglu, Kovani, Woltering – Ljubisavljevic, Timpf, Cesarano, Garic, Turat – Gervaiso
Reservebank: Ferreira da Costa, Grimmelsmann, Cinaro, Hasselwander

Tore: 1:0 Gervasio (06 Min.), 2:0 Cesarano (12 Min.), 3:0 Garic (38 Min.), 4:0 Turat (53 Min.), 4:1 SVR (63 Min.), 5:1 Garic (66 Min.), 6:1 Garic (74 Min.), 7:1 Grimmelsmann (76 Min.), 8:1 Cesarano (80 Min.), 8:2 SVR (87 Min.)

 


Wappen FB