Mai 28, 2018

A-Junioren Spielbericht 18.11.2017

A-Junioren Quali.-Leistungsstaffel
8. Spieltag: Samstag, 18.11.2017 | 17:30 Uhr
Sportvg Feuerbach – TV Zazenhausen = 8:0 (4:0)

Einfach souverän!

U18 - ZazenhausenKlar mit 8:0 besiegte die U18 in ihrem letzten Heimspiel der Vorrunde in der Kreisleistungsstaffel den TV Zazenhausen. Beeindruckend wie konzentriert sich die Mannschaft die ersten Tore erarbeitete und dabei spielerisch überzeugte. Was soll man sagen, wenn hinten die Null steht und vorne eine Acht? Alles gut gemacht! Ein auch in dieser Höhe vollauf verdienter Sieg, zumal der Gästekeeper nicht nur hinter sich greifen musste, sondern sich auch wiederholt durch gutes Torwartspiel auszeichnen konnte – wenn man kleinlich etwas kritisieren will, dann dass das Team in Halbzeit 2 nach dem frühen 7:0 eine größere Torausbeute gegen sich allerdings tapfer wehrende Gäste verpasste. Es gab unnötige Einzelaktionen, 1:4 Dribblings und es wäre schön gewesen, wenn man das eine oder andere Mal den deutlich besser positionierten Mitspieler in Szene gesetzt hätte. Es wird sicher Spiele geben, wo diese bessere Übersicht wieder spielentscheidend werden wird. Aber was solls: Im Moment verdient die Mannschaft Applaus für diese tolle Vorrunde.

Aufstellung: Cinaro – Rombach, Hasselwander, Kovani, Hofsäß – Schuler, Turat, Kurtz, Rukipi, Timpf – Elter
Reservebank: Ferrairo da Costa, Woltering

Tore: 1:0 Hasselwander (10 Min.), 2:0 Timpf (21 Min.), 3:0 Kurtz (26 Min.), 4:0 Elter (33 Min.), 5:0 Turat (55 Min.), 6:0 Kurtz (56 Min.), 7:0 Timpf (57 (Min.), 8:0 Woltering (78 Min.)

 


Wappen FB