Juli 16, 2018

A-Junioren Spielbericht 16.06.2018

A-Junioren Bezirksstaffel
9. Spieltag: Samstag, 16.06.2018 | 17:30 Uhr
MTV Stuttgart – Sportvg Feuerbach = 2:1 (1:0)

Der Meister ohne Glanz

Am letzten Bezirksstaffel-Spieltag – die Meisterschaft fest im Sack – gastierten die Talkrabben beim MTV Stuttgart.

Natürlich wollte man auch dieses Spiel gewinnen, aber irgendwie war die Luft schon etwas raus. Verständlich – zumal die Konzentration bereits voll auf die Aufstiegsspielen gegen die Neckarsulmer Sportunion gerichtet ist.

Daher war es auch konsequent, dass man mit einer veränderter Startelf antrat. Spieler wie Samlidis, Balci, Maragos, Aelker, Lombardi, um nur paar aufzuzählen, saßen vorerst auf der Bank. So konnte man Alternativen testen. Zwar begann Feuerbach konzentriert, doch man harmonierte nicht und leistete sich zu viele Fehler, die den Gegner ins Spiel brachten. Die Feuerbacher standen nicht gut, gewannen keine Zweikämpfe und wurden zu oft zu leicht ausgespielt. Zur Halbzeit stand es deshalb auch verdient 1:0 für den MTV. Einen unnötige Ballverlust im Mittelfeld nutzen MTV-Jungs eiskalt aus.

Im zweiten Spielabschnitt musste sich was ändern und somit wurde personell gewechselt. Das Spiel nach vorne wurde nun besser, aber der letzte Ball kam nicht an und so fiel 10 Minuten vor dem Ende nach einem individuellen Fehler das Tor für den MTV. Nun lief Feuerbach einem deutlicheren Rückstand hinterher, erarbeitete sich dennoch – was für die Moral des Teams spricht – Großchancen, die aber zu fahrlässig vergeben worden. So bleibt nur der Ehrentreffer in der 88. Minute: Samlidis verwandelte einen Elfmeter zum 1:2.

Naja, die Generalprobe wurde so gesehen verpatzt. So richtig um die Sache geht es nun in der kommende Woche! Am Sonntag, 24. Juni 11:00 Uhr bei der Neckarsulmer Sport-Union (Adresse: Pichterichstraße 71, 74172 Neckarsulm) steht das erste Spiel um den Aufstieg in der Verbandsstaffel-Nord an.

Die ganze Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung!

Aufstellung: Hoffmann – Keseroglu E., Hofsäß, Nyamuisi, Le – Backus, Abbas, Keseroglu K., Cesarano, Martinez – Kugiumtzidis
Reservebank: Samlidis, Aelker, Balci, Maragos, Lombardi

Tore: 1:0 MTV (40 Min.), 2:0 MTV (82 Min.), 2:1 Samlidis (88 Min./FE)

U19 Wimpel Meister

 


Wappen FB