Mai 28, 2018

A-Junioren Spielbericht 12.05.2018

A-Junioren Bezirksstaffel
1. Spieltag: Samstag, 12.05.2018 | 17:30 Uhr
TSVgg Plattenhardt – Sportvg Feuerbach = 1:2 (1:1)

Lucky Punch in der Schlußminute

Nach den klaren Siegen in den ersten Spielen wartete nun am Samstag mit den TSVgg Plattenhardt ein schwerer Brocken auf die sieggewöhnte U19. Zwar konnten die Talkrabben erneut einen Sieg einfahren, der musste aber hart und geduldig erarbeitet werden.

Von Beginn an entwickelte sich ein intensives Spiel mit Vorteilen für die Sportvg. Über viel Ballbesitz setzte man Plattenhardt gekonnt unter Druck. Folglich ging Feuerbach in der 16. Minute auch verdient in Führung. Ein schöner Ball von Abbas – gekonnt in die Schnittstelle gespielt – veredelte Samlidis mit dem Führungstreffer. Leider konnte Feuerbach  seinen Spielfluss und die Konzentration nicht konsequent hochhalten, das Spiel verlagerte sich und Plattenhardt kam zu Torchancen und verdiente sich durch ein Tor in der 38. Minuten den 1:1. Pausenstand. Nach der Halbzeit boten sich beide Mannschaften einen spannenden und körperbetonten Schlagabtausch. Beide Teams erarbeiten sich Torchancen, die jedoch ungenutzt bleiben. Bis in der 90. Minute die klassische Fußball-Dramatik zu Gunsten unserer Jungs zuschlug: Ein Standard, Ball im Strafraum, Getümmel vor dem Tor und – nicht zum ersten Mal – stand Lazaridis instinktiv da, wo er stehen muss, um dem Ball zum vielumjubelten Siegtreffer über die Linie zu drücken.

Mit dem sechsten Sieg im sechsten Spiel hat die U19 ihre Tabellenführung ausgebaut. Am 6.6. steigt nun das Nachholspiel gegen den Verfolger TV Echterdingen – im heimischen Sportpark um 19 Uhr!

Aufstellung: Hoffmann – Aelker, Hofsäß, Nyamuisi, Keseroglu K., – Maragos, Balci, Abbas, Cesarano, Samlidis – Lombardi
Reservebank: Garic, Keseroglu E., Martinez, Lazaridis, Özen

Tore: 0:1 Samlidis (16 Min.), 1:1 TSV (38 Min.), 1:2 Lazaridis (90+2 Min.)

 


Wappen FB