Oktober 16, 2018

A-Junioren Spielbericht 06.06.2018

A-Junioren Bezirksstaffel
7. Spieltag: Mittwoch, 06.06.2018 | 18:45 Uhr
Sportvg Feuerbach – TV Echterdingen = 4:0 (0:0)

Triumph im Spitzenspiel – wir sind Meister

Die U19 der Sportvereinigung Feuerbach konnte am vergangenen Mittwoch das Nachholspiel gegen den TV Echterdingen klar für sich entscheiden und öffnete damit das Tor zu Meisterschaft und den Aufstiegsspielen.

Von Beginn an zeigten die Talkrabben wer Herr im Haus ist. Feuerbach war die dominierende Mannschaft und spielte sich mehrere gute Chancen heraus. Doch in der ersten Halbzeit ging man mit den hochkarätigen Torchancen sehr verschwenderisch um. Wiederholt parierte Echterdingens Schlussmann glänzend. So ging es mit einem 0:0 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ging es zuerst so wieder. Erneute wurden gute Chancen vergeben. Doch in der 65. Minute platzte endlich der Knoten. Eine klasse Vorbereitung von Balci konnte Lombardi zur hochverdienten Führung einnetzen. In der Folge agierte nun die Leichtigkeit und die Talkrabben schossen sich mit drei weiteren Treffer zu einen hochverdienten 4:0 Sieg.

Nach diesem Sieg fehlte den Jungs somit nur noch ein Punkt aus den letzten zwei Spielen für die Meisterschaft in der Bezirksstaffel Stuttgart. Da das Spiel am Samstag gegen den SV Gablenberg vom Gast abgesagt wurde, stehen wir nun als Meister fest. So ist das letzte Spiel jetzt am Samstag beim MTV eine gute Vorbereitung für die beiden Aufstiegsspiele.

Applaus!

Aufstellung: Hoffmann – Aelker, Hofsäß, Nyamuisi, Le – Maragos, Balci, Abbas, Garic, Samlidis – Lombardi
Reservebank: Keseroglu K., Keseroglu E.,

Tore: 1:0 Lombardi (65 Min.), 2:0 Balci (75 Min.), 3:0 Lombardi (90+2 Min.), 4:0 Keseroglu K. (90+5 Min.)

 


Wappen FB